Sturz bei Ausweichmanöver

Vorarlberg / 10.07.2019 • 22:29 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bludenz Leichte Verletzungen erlitt am Mittwochmorgen eine 16-jährige Mopedlenkerin bei einem Unfall in Bludenz. Die Jugendliche war um 7.45 Uhr auf der Herrengasse in Richtung Untersteinstraße unterwegs gewesen. Im Kreuzungsbereich Herrengasse-Untersteinstraße bremste ein bislang unbekannter Pkw-Lenker wegen eines entgegenkommenden Lkw abrupt ab. Die Mopedfahrerin konnte ihr Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr dem Pkw leicht auf. Dessen Lenker setzte im Anschluss sein Fahrzeug verkehrsbedingt etwa einen Meter zurück, um dem Laster auszuweichen. Dabei stürzte die 16-Jährige auf die Fahrbahn. Der Lenker des Autos (silberfarbener Pkw mit Bludenzer Kennzeichen) sowie allfällige Zeugen des Unfalls werden ersucht, sich bei der Polizei zu melden.