Zurcaroh begeisterte

10.07.2019 • 19:49 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bereits vor dem einzigen Auftritt der Akrobatik- und Tanzgruppe Zurcaroh auf der Gymnaestrada platzte das Festzelt in Götzis aus allen Nähten. Um 18:40 Uhr waren die Kapazitäten der Außenbühne erreicht; die Polizei wies darauf hin, dass keine Zuschauer mehr in das Zelt gelassen werden. Kurz nach 19.00 Uhr hatte das Warten ein Ende und Peterson da Cruz trat mit seiner rund 50-köpfigen Gruppe auf die Bühne. Wie von Zurcaroh gewohnt, war die Show an Dramatik und Spannung kaum zu übertreffen. Die Showgruppe meisterte ihren Auftritt mit Bravour und wurde von den Zuschauern mit donnerndem Applaus und Standing Ovations belohnt. VN/Hartinger