Turnerin verletzt

Vorarlberg / 12.07.2019 • 22:32 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Die Show der Weltgymnaestrada in Dornbirn musste am Donnerstagabend kurz unterbrochen werden. Eine junge Turnerin aus Brasilien schlug bei einer Übung mit dem Kopf auf dem Boden auf. Die Rettung war sofort bei der Verletzten, es ging ihr den Umständen entsprechend gut.