Frastanz: Auto landet im Bachbett

Vorarlberg / 26.07.2019 • 22:41 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Der Lenker des verunfallten Pkw blieb laut Polizei unverletzt.Feuerwehr Frastanz
Der Lenker des verunfallten Pkw blieb laut Polizei unverletzt.Feuerwehr Frastanz

frastanz Donnerstagnacht kurz nach 22 Uhr ging die Alarmierung bei der Feuerwehr in Frastanz ein: „In der Kleinfeldgasse ist ein Auto im Bachbett gelandet. Eine Person ist im Auto eingeschlossen.“ Die Feuerwehr fuhr zur genannten Unfallstelle und fand das Auto quer im Graben liegend vor. Der zunächst eingeschlossene Fahrer konnte sich in der Zwischenzeit selber befreien. Der Pkw wurde per Traktor und Kran aus dem Graben gehoben.