Ein schöner Tag in den Bergen

Vorarlberg / 04.08.2019 • 17:57 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Die Gewinner v.l.: Resi Domig, Poldi Roßmann, Franz und Marianna Aleuberger, Elmar und Christl Gantner, dahinter Michael Paez und Familie Dür mit Roberto Kalin und Golmi.
Die Gewinner v.l.: Resi Domig, Poldi Roßmann, Franz und Marianna Aleuberger, Elmar und Christl Gantner, dahinter Michael Paez und Familie Dür mit Roberto Kalin und Golmi.

Fast 2400 Personen kamen zum VN-Familienerlebnistag an den Golm.

vandans Wer am gestrigen Sonntag die Wanderschuhe schnürte, der brauchte diese Entscheidung wahrlich nicht zu bereuen. Besser hätten die Bedingungen für einen Abstecher in die Berge nämlich kaum sein können. Blauer Himmel, viel Sonnenschein bei angenehmen Temperaturen vermochten jede Kritik im Keim zu ersticken. So wurde auch der VN-Familienerlebnistag am Golm zu einem vollen Erfolg. Rund 2400 Personen, vom Kleinkind bis zum Senior, nutzten die Gunst der Stunde und machten sich einen im wahrsten Sinne des Wortes schönen Tag in den Bergen. In Latschau und am Golm war alles angerichtet für ebenso sportliche wie spannende und entspannende Erlebnisse. Katharina Matt vom Golm Silvretta Lünersee Tourismus zeigte sich jedenfalls rundum zufrieden. „Es ist schön, so viele zufriedene Menschen am Berg zu sehen“, meinte sie. Moderator Roberto Kalin war ebenfalls beeindruckt. „Am Lift stehen immer noch Schlangen.“ Tatsächlich zog es die Besucher bis in den frühen Nachmittag in luftige Höhen. Einige von ihnen gingen schlussendlich mit vollen Taschen nach Hause. Ihnen war Fortuna beim traditionellen Gewinnspiel hold gewesen.

Wandernde Karawanen

Die bereitgestellten 100 VN-Wandersäckle fanden rasch Abnehmer, weil die ersten Wanderer schon früh die Bergwelt des Rätikons eroberten. Sie wurden mit einer eindrucksvollen Fernsicht belohnt. Die Drei Türme und das sie umgebende Felsmassiv schienen zum Greifen nah. Besonders gefragt waren Wanderungen auf dem Golmer Höhenweg. Karawanen gleich zogen Jung und Alt über den Kamm. Naturgemäß ebenfalls stark frequentiert war Golmis Forschungspfad, wo die Kinder auf vielfältige Weise ihren Wissensdurst stillen konnten. Hoch her ging es auch beim Waldrutschenpark. „Juhuu“, tönte es eins ums andere Mal aus den Röhren, ehe sie am Ende lachende Kinder ausspuckten. Selbst Carina gefiel es, obwohl sie sich anfangs in dem Schlauch gar nicht wohlfühlte. Dann jedoch strahlte die Kleine: „Toll isch as gsi.“

Waldseilpark, Flying Fox und Alpine Coaster feiern heuer ihr zehnjähriges Bestehen. Der Zuspruch zu diesen Abenteuer versprechenden Einrichtungen ist ungebrochen. Es gab also für alle etwas am Bewegungsberg. „Dieser Sonntag hätte kaum schöner sein können“, zog eine begeisterte Mutter ein ebenso begeistertes Resümee. VN-MM

Der Familienerlebnistag machte seinem Namen alle Ehre. Es waren tatsächlich zur Hauptsache Familien, die die Schönheit der Bergwelt auskosteten.

Der Familienerlebnistag machte seinem Namen alle Ehre. Es waren tatsächlich zur Hauptsache Familien, die die Schönheit der Bergwelt auskosteten.

Wasser war an diesem sonnigen Sonntag gefragt, sowohl bei den Kindern zum Spielen wie auch bei Vierbeinern, die Abkühlung suchten. VN/Stiplovsek
Wasser war an diesem sonnigen Sonntag gefragt, sowohl bei den Kindern zum Spielen wie auch bei Vierbeinern, die Abkühlung suchten. VN/Stiplovsek
Roberto Kalin überzeugte einmal mehr als Überbringer der Gewinnbotschaften.
Roberto Kalin überzeugte einmal mehr als Überbringer der Gewinnbotschaften.
Elodi ließ sich ein liebliches Muster ins hübsche Antlitz zaubern.

Elodi ließ sich ein liebliches Muster ins hübsche Antlitz zaubern.

Gewinner

Helikopterflug für 2 Personen Lea Dür

Bewegungstag für eine Familie Michael Paez

Tageskarten für den Winter: Elmar Gantner

Golmi-Fanpaket Sabine Braun, Rosi Domig, Poldi Roßmann, Franz Aleuberger, Johann Bürger

Geschnitzter Schuh Christl Gantner