3021 Laib Käse und kein Ende in Sicht

Vorarlberg / 06.08.2019 • 19:02 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Senn Thomas Helbock beim Käseanschnitt im Nenzinger Himmel. DOB
Senn Thomas Helbock beim Käseanschnitt im Nenzinger Himmel. DOB

Nenzing 137 Kühe verbringen den Sommer heuer auf der Alpe Gamperdona und liefern durchschnittlich rund 2800 Liter Milch pro Tag. Aus der Milch gewinnt das Sennteam um Thomas Helbock Butter, Joghurt, Eis und Käse. Kürzlich konnte Alt-Alpobmann Hannes Albrecht zum Käseanschnitt begrüßen. Bereits 3021 Laib Käse wurden heuer im Nenzinger Himmel produziert. Bis zum Alpabtrieb Anfang September werden noch einige dazukommen. DOB