Munition gefunden

Vorarlberg / 06.08.2019 • 22:20 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Nach dem Fund von Weltkriegsmunition im Lindauer Ortsteil Aeschbach wurde am Dienstag der Bahnverkehr zwischen Lindau und Hergatz unterbrochen. Laut Polizei handelt es sich um eine 15 bis 20 Zentimeter große Granate. Am Abend wurde die Strecke wieder freigegeben.