AUs dem Polizeibericht

08.08.2019 • 20:28 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Giftköderalarm in Hohenems

Hohenems Die Gruppe „Giftköder Vorarlberg“ warnt vor mit Nägeln gespickten Speckwürfeln am Alten Rhein in Hohenems: „Ein Hund ist daran gestorben, ein weiterer konnte gerettet werden“, berichtet ein Mitglied der Initiative.

 

3000 Fahrer zurückgewiesen

Innsbruck Das Land Tirol hat eine erste Zwischenbilanz über die Fahrverbote an den Sommerwochenenden auf dem niederrangigen Straßennetz gezogen. Auf den elf Teilstrecken im Großraum Innsbruck seien bisher rund 3000 Fahrzeuge zurückgewiesen worden, teilte das Land am Donnerstag mit. Die Maßnahmen zeigten die gewünschte Wirkung.

Machetenattacke
in Innsbruck

Innsbruck Ein Marokkaner (19) ist am Mittwoch gegen 18 Uhr am Landhausplatz in Innsbruck mit einer Machete attackiert und dabei schwer verletzt worden. Bei dem Angreifer handelt es sich laut Polizei um einen 31-jährigen Landsmann des Opfers. Zeugen schilderten, dass der Angreifer sechs bis sieben Mal versucht habe, den 19-Jährigen am Oberschenkel und im Gesicht zu treffen.