Altach

11.08.2019 • 15:08 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Die Orgel wurde 1972 durch Rieger Orgelbau geschaffen.
Die Orgel wurde 1972 durch Rieger Orgelbau geschaffen.

Lange Zeit war die Pfarrgemeinde Altach eine Filiale von Götzis. Erst mit dem Bau und der Weihe der alten Sankt-Nikolaus-Kirche 1825 wurde die Pfarre selbstständig. Ihr heutiges Erscheinungsbild verdankt die Pfarrkirche einem Neubau nach Plänen von Norbert Kopf Ende der 1950er-Jahre. Der rund 300 Kilo schwere Grundstein sowie ein Kriegerdenkmal wurden vom Vorarlberger Bildhauer Emil Gehrer gestaltet.

Die alte Sankt-Nikolaus-Kirche (links) wurde 1963 abgerissen.

Die alte Sankt-Nikolaus-Kirche (links) wurde 1963 abgerissen.

Am 22. Juli 1962 wurde die neue Pfarrkirche eingeweiht.
Am 22. Juli 1962 wurde die neue Pfarrkirche eingeweiht.
Auffallend ist vor allem der freistehende Kirchturm, der rund 40 Meter in den Himmel ragt.
Auffallend ist vor allem der freistehende Kirchturm, der rund 40 Meter in den Himmel ragt.