Der Wandel hat genug Unterschriften

11.08.2019 • 17:46 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Konrad Steurer tritt mit der Partei Der Wandel bei der Landtagswahl an.
Konrad Steurer tritt mit der Partei Der Wandel bei der Landtagswahl an.

Bregenz Die auch bei der Nationalratswahl österreichweit antretende Links-Partei Wandel hat für die Landtagswahl am 13. Oktober genügend Unterschriften gesammelt. Das teilte die Partei in einer Aussendung mit. Der Wahlvorschlag soll somit in der Woche vom 19. August bei der Landeswahlbehörde eingereicht werden, schrieb Landesvorsitzender Konrad Steurer. Wie schon bei der Nationalratswahl sei es ein wunderbarer Zuspruch der Vorarlberger Bevölkerung.