„Es ist sehr kurzsichtig, über einzelne Steuern zu sprechen“

Vorarlberg / 19.08.2019 • 06:30 Uhr / 6 Minuten Lesezeit
"Es ist sehr kurzsichtig, über einzelne Steuern zu sprechen"
SPÖ-Nationalrat Reinhold Einwallner (links) und Vorarlbergs SPÖ-Chef Martin Staudinger begleiteten Rendi-Wagner zu den VN. VN/SAMS

SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner möchte im VN-Interview nicht einzelne Steuern diskutieren, sondern verweist auf ein Gesamtkonzept, das die SPÖ bald vorstellen möchte. Von CO2-Steuern oder Steuern auf Fleisch hält sie nichts.