Holz für Wildschadenzäune in der Kritik

Vorarlberg / 20.08.2019 • 07:00 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Jungpflanzen sind für das Schalenwild eine richtige Delikatesse. VN/STEURER

Landwirtschaftskammerpräsident hätte lieber heimisches Gehölz.