Dornbirn lädt zum großen Stadtfest

Vorarlberg / 27.08.2019 • 18:49 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Stadtfest „Urbikuss“ soll ganz Dornbirn auf die Beine bringen.
Stadtfest „Urbikuss“ soll ganz Dornbirn auf die Beine bringen.

Am 30. August geht zum fünften Mal „Urbikuss“ über
die Bühne.

Dornbirn Am kommenden Freitag steht die ganze Stadt im Zeichen des großen Stadtfestes „Urbikuss“. Auf dem Programm stehen Musik, Kultur und Kulinarik. Auch verschiedene städtische Einrichtungen laden zum kostenlosen Besuch ein.

„Am 30. August sind alle eingeladen, unsere Stadt zu erleben“, ruft Bürgermeisterin Andrea Kaufmann Jung und Alt zum Mitfeiern auf. Zum Auftakt werden bereits am frühen Morgen 5000 frische Salzstangen an Kreuzungen, am Bahnhof und in Bussen verteilt. Den offiziellen Startschuss feuern die Stadtchefin, Landeshauptmann Markus Wallner und Mohrenchef Heinz Huber, um 14 Uhr auf dem Marktplatz ab. Musikalisch umrahmt wird der Festakt von der Hatler Musig und Fleisch & Fleisch. Dann geht es bis in die späten Nachtstunden rund. Auf dem Programm stehen Aufführungen von Musikgruppen an verschiedenen Orten, Gewinnspiele oder Unterhaltung für die Kleinen. Den Abschluss bildet ein großes Konzert ab 20 Uhr auf dem Marktplatz.

Offene Türen

Während des ganzen Tages können das Stadtbad, Stadtmuseum und Stadtarchiv, die inatura, das Vorarlberger Architekturinstitut, das Flatzmuseum oder auch der Kunstraum gratis besucht werden. Ebenfalls kostenlos kann der Stadtbus benutzt werden. HA