Wolfurt verbessert Busangebot

Vorarlberg / 01.09.2019 • 17:19 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Neue Haltestelle beim Campus Bütze.
Neue Haltestelle beim Campus Bütze.

Linie 18: neue Linienführung und Bushaltestellen in Lerchenstraße und beim Campus Bütze.

Wolfurt Seit gestern, Sonntag, 1. September, sind die Wohngebiete Lerchenstraße und Fattstraße sowie der Campus Bütze besser an den öffentlichen Verkehr angebunden. Die Linie 18 wird über die Lerchenstraße geführt und wird bei der neuen Wohnanlage und beim Campus Bütze zwei neue Haltestellen bedienen. Nicht mehr angefahren wird die Haltestelle Inselstraße.

Neue Haltestellen

Bereits beim Spatenstich für die Generalsanierung und den Ausbau des Campus Bütze kündigte Bürgermeister Christian Natter an, sich für Kindergarten und Schule um eine neue Haltestelle zu bemühen. Die Gespräche mit dem Landbus Unterland konnten erfolgreich abgeschlossen werden. Für die Linie 18 wurde eine neue Streckenführung vereinbart. Diese führt künftig von der Haltestelle Wolfurt Ach über die Lerchenstraße und Montfortstraße zum Dorfzentrum. Der Campus Bützte erhält eine eigene Haltestelle. Schule und Kindergarten verfügen damit über einen direkten ÖPNV-Abschluss. Für die Schüler, aber auch die Kindergärtler ein wichtiger Service und ein Beitrag zu einem sicheren Schulweg. An den ÖPNV angebunden werden auch das neue Quartier Lerchenstraße bzw. die Wohngebiete Lerchenstraße und Fattstraße. Damit sind auch diese Gebiete besser an das öffentliche Verkehrsnetz angebunden.

Beitrag zur Infrastruktur

Bürgermeister Christian Natter betont, wie wichtig der Marktgemeinde Wolfurt ein gut ausgebautes öffentliches Verkehrsnetz ist: „Wir wollen damit bewusste Mobilität fördern. Ebenso wichtig ist es uns, die Kinder zu unterstützen, überwiegend mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder zu Fuß in die Schule bzw. den Kindergarten zu kommen.“ Mit den neuen Maßnahmen werde zudem eine gute Infrastruktur, insbesondere für den Campus Bütze, gewährleistet.

Die Linie 18 ist eine praktische Verbindung zwischen Wolfurt, Lauterach und Hard im Halbstundentakt. Darüber hinaus gibt es mit der Linie 18 Anschluss an die Zugverbindungen beim Bahnhof Lauterach. HAPF

„Wir wollen auf diese Weise in Wolfurt bewusste Mobilität fördern.“

Das Wohngebiet Lerchenstraße wird besser an den ÖPNV angebunden.
Das Wohngebiet Lerchenstraße wird besser an den ÖPNV angebunden.
Ab sofort gilt für die Linie 18 eine neue Streckenführung. hapf
Ab sofort gilt für die Linie 18 eine neue Streckenführung. hapf