Herbstmesse öffnet ihre Tore

Vorarlberg / 04.09.2019 • 10:06 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Eine Reise um die Welt lautet die Devise der Modeschau in Halle 1. VN/Hartinger
Eine Reise um die Welt lautet die Devise der Modeschau in Halle 1. VN/Hartinger

Größte Publikumsmesse des Jahres mit großer Produktschau und buntem Rahmenprogramm.

Dornbirn Heute, 10 Uhr, öffnet die 71. Herbstmesse ihre Tore. 500 Aussteller stellen ihre neuesten Produkte vor, dazu verspricht die Messeleitung ein umfangreiches Rahmenprogramm. Erwartet werden bis Sonntagabend wieder rund 75.000 Besucher aus dem In- und Ausland.

Neben der gewohnt umfangreichen Produktschau, von Wohnen über Handwerk, Gesundheit bis Mode, stehen eine Reihe von Themenschwerpunkten auf dem Programm, darunter ein Familien-Kultur-Festival unter dem Motto „Ein Herz für Familien“. Im Mittelpunkt stehen dabei neben Kasperltheater und Talenteshows eine eigens aufgebaute Kinder-Buchhandlung zum Schmökern. Erstmals vorgestellt wird ein brandneuer Familien-Freizeit-Führer mit vielen Tipps für die Freizeitgestaltung im Kalenderformat.Zum ersten Mal sind auch die Vorarlberger Reparaturcafés zu Gast auf der Herbstmesse. Ein fachkundiges Team steht bereit, um kleine Haushaltsgeräte an Ort und Stelle wieder zum Laufen zu bringen. In Halle 11 lädt die Lebenshilfe nicht nur zum gemütlichen Beisammensein ein, es werden auch selbst gefertigte Produkte zum Verkauf angeboten.

Ein Pflichttermin für alle Modebewussten ist die traditionelle Modeschau, die täglich viermal unter der Regie von Dieter Sapper in Halle 1 über die Bühne geht. Rund geht es auch im Wirtschaftszelt. Am Tag spielen Vorarlberger Blaskapellen auf, am Abend sorgen bei freiem Eintritt ab 18 Uhr bekannte Bands für Unterhaltung. Der Samstagabend steht dann ganz im Zeichen einer großen Oktoberfestparty.

Wer an den beiden ersten Messetagen zwischen 10 und 11 Uhr per Bus oder Fahrrad auf dem Messegelände ankommt, erhält eine Gratis-Eintrittskarte. HA