Autos in Flammen

Vorarlberg / 05.09.2019 • 22:37 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

In der Nacht auf Donnerstag kam es in Altach zum Brand eines Carports, bei dem zwei darin abgestellte Pkw völlig zerstört wurden. Kurz vor 3 Uhr  nahm der 53-jährige Hausbewohner und Besitzer der Fahrzeuge Geräusche und Brandgeruch wahr. Als er aus dem Schlafzimmerfenster schaute, sah er, wie eines der zwei im Carport abgestellten Autos brannte. Er alarmierte sofort die Feuerwehr und versuchte noch, den zweiten Pkw aus dem brennenden Carport zu holen, was ihm aber nicht mehr gelang. Die Feuerwehr Altach konnte ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus verhindern. Erhebungen zur Brandursache sind durch Ermittler des Landeskriminalamtes im Gange. Feuerwehr Altach