Diskussion zur Nationalratswahl

Vorarlberg / 10.09.2019 • 15:24 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

andelsbuch Die österreichischen Bürger wählen am 29. September einen neuen Nationalrat. Aus diesem Grund hat das Kulturforum Bregenzerwald die Vertreter der erwartungsgemäß im neuen
Nationalrat vertretenen Parteien zu einer Diskussion eingeladen. Geplant ist die vergangene Legislaturperiode und die Themen für den neuen Nationalrat zu beleuchten. Welche inhaltlichen Prioritäten werden die Politiker im Wahlkampf setzen? Was wollen sie erreichen? Das Publikum ist bei der Gelegenheit eingeladen, seine Meinungen zu äußern und Fragen an die Kandidaten zu richten.

Auf dem Podium werden die Spitzenkandidaten für Vorarlberg ihre jeweilige Partei vertreten. Mit dabei sind NR-Abg. Ing. Norbert Sieber (ÖVP), NR-Abg. Dr. Reinhard Bösch (FPÖ), Abg. Ing. Reinhold Einwallner (SPÖ), NR-Abg. Mag. Gerald Loacker (Neos) und LAbg. Mag. Nina Tomaselli (Grüne). Die Moderation übernimmt an diesem Abend Kurt Bereuter vom Kulturforum Bregenzerwald. Die Diskussion zur Nationalratswahl 2019 findet heute, Dienstag, 10. September, im Rathaussaal in Andelsbuch statt. Beginn ist um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei.