Mit Mofa gegen Laternenmast

Vorarlberg / 13.09.2019 • 20:27 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Hörbranz Ein 17-Jähriger ist am Donnerstag in Hörbranz bei einem Überholmanöver mit seinem Mofa gegen einen Laternenmast geprallt und dabei schwer verletzt worden. Sein 18-jähriger Mitfahrer erlitt leichte Verletzungen. Der junge Russe war mit einem nicht zugelassenen Fahrzeug unterwegs und hatte die Kennzeichen bereits im Mai von einem anderen Mofa gestohlen, so die Polizei.