Zwei verletzte Motorradfahrer

Vorarlberg / 13.09.2019 • 20:27 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Rankweil, Dornbirn Am Freitag gegen 11 Uhr kollidierten bei der Autobahnabfahrt in Rankweil eine Pkw-Lenkerin und ein Motorradfahrer. Die 72-jährige Autofahrerin wollte von der Abfahrt nach links in die Langgasse abbiegen. Dabei stieß sie mit dem entgegenkommenden 31-jährigen Motorradfahrer zusammen. Er wurde unbestimmten Grades verletzt und musste ins Landeskrankenhaus Feldkirch eingeliefert werden.

Einige Stunden später, um 16.15 Uhr, krachte es in Dornbirn. Ein 35-jähriger Motorradfahrer überholte auf der Lustenauerstraße eine langsam fahrende Kolone. Als eines der Autos vor ihm links ausscherte, um sich auf die 50 Meter weiter vorne beginnende Abbiegespur einzuordnen, wich der Motorradfahrer aus und touchierte einen entgegenkommenden Lastwagen. Der Motorradfahrer wurde unbestimmten Grades verletzt.