Absturz eines Paragleiters

Vorarlberg / 15.09.2019 • 22:30 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Andelsbuch Rückenverletzungen unbestimmten Grades zog sich ein 59-jähriger Mann aus Deutschland bei einem Paragleiter-Absturz in Andelsbuch zu. Er geriet unmittelbar nach dem Start in Schwierigkeiten, konnte den Start aber nicht mehr abbrechen und den Flug kontrollieren. Er prallte unweit der alten Bergstation Baumgarten gegen einen Baum und stürzte dann ab. Er  wurde mit dem Hubschrauber C8 ins Landeskrankenhaus nach Feldkirch geflogen.