Ein Buch für Mäders kulinarische Vielfalt

Vorarlberg / 17.09.2019 • 19:24 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Mäder Von rund 4000 Einwohnern von Mäder haben etwa 15 Prozent ihre Wurzeln außerhalb von Österreich. Diese kulturelle Vielfalt möchte die Gemeinde in einem Rezeptbuch unter dem Titel „Mäders internationale Küche – eine kulinarische Weltreise durchs Dorf“ sichtbar machen. Derzeit ist die Gemeinde auf der Suche nach Mäderern, die Rezepte aus ihrer ursprünglichen Heimat teilen möchten. Auf das Ergebnis der kulinarischen Volkszählung darf man gespannt sein. MIMA