Neuer gemeinnütziger Wohnbau in Tosters

Vorarlberg / 24.09.2019 • 18:00 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Valon Hasani (Projektleiter), Manfred Himmer, Bürgermeister Wolfgang Matt, Bernhard Bertsch, Architekt Robert Gau, Thomas Schöpf und Peter Marte (v.l.) beim Spatenstich. stadt
Valon Hasani (Projektleiter), Manfred Himmer, Bürgermeister Wolfgang Matt, Bernhard Bertsch, Architekt Robert Gau, Thomas Schöpf und Peter Marte (v.l.) beim Spatenstich. stadt

Feldkirch Vergangene Woche fand in der Egelseestraße in Feldkirch-Tosters der Spatenstich zur Umsetzung einer weiteren gemeinnützigen Wohnanlage statt. Die Wohnbauselbsthilfe wird an diesem Standort in zwei Gebäuden insgesamt 25 Mietkauf- und Mietwohnungen errichten. Die Wohnungen sind mit Tiefgaragenplätzen ausgestattet. Alle Wohnungen werden barrierefrei und mit Lift erschlossen sein. Die Fertigstellung ist für den Sommer 2021 geplant. Die Vergabe der Wohnungen erfolgt über das Wohungsamt der Stadt Feldkirch.