Start und Landung sind inklusive

Vorarlberg / 25.09.2019 • 11:15 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Durch das Ried rund um den Flugplatz Hohenems. Vor allem am Wochenende bekommen Spaziergänger Helikopter und Flugzeuge zu Gesicht.  VN/Stiplovsek

Ein leichter, kinderwagentauglicher Rundweg führt um den Flugplatz Hohenems.

Hohenems Ein Spaziergang um den Flugplatz Hohenems gehört für Conny Prock und Stefanie Gmeiner zum Standardprogramm. Eine besondere Bedeutung hat die Flugplatz-schauen-Tour bekommen, seitdem die beiden mit ihren Töchtern Amelie und Ladina unterwegs sind. Denn der Rundweg in der Ebene bietet sich für den Kinderwagen und später dann auch für ältere Kinder, die mit dem Laufrad bzw. mit dem Fahrrad unterwegs sind, an. Außerdem können nicht nur die Kleinen den Flugzeugen und Hubschraubern beim Starten und Landen zuschauen.

Der Rundgang beginnt am Parkplatz des einzigen Vorarlberger Flugplatzes. Der Weg führt rechts am Flugplatz vorbei und geht bis zu den Schrebergärten immer geradeaus. Dort an der Kreuzung links abbiegen und dann dem Weg weiter folgen. Während die Ausflügler zuerst den Wald und die Emser Burg im Blick haben, rücken später die Schweizer Rheintalberge mit der Alviergruppe und der Appenzeller Alpstein in den Blick. Der längere Weg führt in einer Linkskurve durch Wiesen und Felder wieder zurück zum Flugplatz. Beim Wegweiser „Flughafen“ links abbiegen und über das Rollfeld zurück zum Parkplatz. „Beim Kreuzen der Landebahn vorher den roten Knopf drücken. Der Tower gibt dann die Schranke frei“, erklärt Conny Prock. So ist ein Queren des Flugfeldes mit dem Kinderwagen problemlos möglich.

Wem die Gehdauer zu kurz ist, kann den Spaziergang auf das Doppelte ausweiten. Conny Prock hat einen Tipp: „Einfach beim Hohenemser Fußballplatz starten und beim Collini vorbei durch das Ried in Richtung Flugplatz gehen. Dann vom Flugplatz am Berg, über den Spazier-/Radweg entlang wieder in die Stadt hinein. Man kommt beim Palast raus. Über die Schillerallee gelangt man dann wieder zum Ausgangspunkt.“ Da ein Großteil des Weges im Ried liegt und dort die Sonneneinstrahlung hoch ist, bietet sich dieser Spaziergang im Herbst und Frühling an.

Flugplatz-Schauen-Tour

Startpunkt: Parkplatz beim Flughafen Hohenems (Schollenstraße 20)

Streckenlänge 3,6 km

Dauer 1 h

Einkehrmöglichkeit: Flugplatz Restaurant (mit Aussichtsterrasse) und Flieger-Stüble (Gastgarten)

Schwierigkeit: leicht

Kinderalter: für jedes Kinderalter geeignet, der Weg ist kinderwagentauglich