Jetzt hakt die Nationalratswahl ab

Vorarlberg / 29.09.2019 • 23:05 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Das Team um Bernhard Amann traf sich im Kulturzentrum in Hohenems. VN/SAMS

Entpannt geht es in Hohenems zu. Ein Dutzend Anhänger von Bernhard Amann hat sich im Kulturzentrum Prokontra versammelt, um das Wahlergebnis zu besprechen. Amann hat seinen Humor nicht verloren: „Wir befinden sich auf der Suche nach den verlorenen Prozenten.“ Die Stimmung ist gut, vor allem nach den letzten Angriffen von Peter Pilz auf den türkischen Kulturverein Atib hat man mit dieser Niederlage gerechnet. Die Anhänger gönnen sich ein verdientes Bier zum Ende des Wahlkampfs und widmen sich im Kopf schon der nächsten Aufgabe: Die Gemeindewahl 2020 steht an. Jetzt geht es wieder von der großen Bühne auf das kleine Parkett.

Die Vorarlberger Abordnung von Jetzt ließ sich die gute Laune nicht verderben. VN/Sams
Die Vorarlberger Abordnung von Jetzt ließ sich die gute Laune nicht verderben. VN/Sams
Nationalratswahl-Viewing in Hohenems. VN/Sams
Nationalratswahl-Viewing in Hohenems. VN/Sams
"Wir befinden sich auf der Suche nach den verlorenen Prozenten." VN/Sams
„Wir befinden sich auf der Suche nach den verlorenen Prozenten.“ VN/Sams