„Zemm sto, zemm go“ in Bildstein

Vorarlberg / 30.09.2019 • 18:31 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Pfarrer Paul Burtscher lädt zum großen Wallfahrtsfest in Bildstein.nam
Pfarrer Paul Burtscher lädt zum großen Wallfahrtsfest in Bildstein.nam

Wallfahrtsfest in der Basilika Maria Bildstein mit tollem Programm.

bildstein Landauf, landab ist das seit vielen Jahrzehnten gefeierte „Krönungsfest“ Anfang Oktober ein wichtiges Datum im kirchlichen Jahresprogramm der Pfarrgemeinde Bildstein und der Diözese. „Dieses Jahr startet die zweitägige Feier am kommenden Samstag, 5. Oktober, mit einer Sternwanderung, an der Pilger aus 13 verschiedenen Pfarrgemeinden zu unserer im Vorjahr zur Basilika erhobenen Kirche wandern“, freut sich Pfarrer Paul Burtscher. Unter dem Motto „Zemm sto, zemm go“ soll hierbei um die Mittagszeit betend und gehend das neue Arbeitsjahr der Pfarren unter den Segen Gottes gestellt und um 14 Uhr mit einem gemeinsamen Abschlussgottesdienst zelebriert werden. Ein weiterer Höhepunkt am Samstag ist ab 19 Uhr die sogenannte „Vigilfeier“, bei der sich Hunderte Jugendliche zum abendlichen, vom Bregenzerwälder Jugendchor Da Capo umrahmten Gottesdienst in der Basilika treffen.

Festgottesdienst mit Bischof

Gemeinsam mit Bischof Benno Elbs wird am Sonntag, 6. Oktober, um 10 Uhr der große Festgottesdienst gefeiert. Zugleich ist dieser Tag das erste Jahresjubiläum der Basilika-Ernennung der Wallfahrtskirche Maria Bildstein durch den Vatikan, sprich Papst Franziskus. Mit der Marienfeier und der vom Bischof durchgeführten Marienweihe schließt der offizielle Teil des traditionsreichen Kirchenfestes am frühen Nachmittag um 14 Uhr ab. Danach besteht die Möglichkeit, sich im Pfarrsaal bei Kaffee und Kuchen zum geselligen Beisammensein einzufinden und den Krönungssonntag gemütlich ausklingen zu lassen. Der Pfarrsaal ist von 11 bis 17 Uhr bewirtet. nam