Sprachencafé im neuen Brockenhaus

Vorarlberg / 03.10.2019 • 17:08 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Sprachencafé im neuen Brockenhaus Leiblachtal im Typico-Gebäude. bms
Sprachencafé im neuen Brockenhaus Leiblachtal im Typico-Gebäude. bms

Sprachencafé ist mit dem Brockenhaus ins Lochauer Typico-Gebäude umgezogen.

Lochau Sprachinteressierte Bewohnerinnen und Bewohner von Lochau und Umgebung treffen sich nun im Typico-Gebäude mitten im Ortszentrum allmonatlich zum gemütlichen Small Talk. Aufgrund der großen Besucherzahl wird jeweils am ersten Samstag im Monat im Sprachencafé von 9.30 bis 11 Uhr Französisch – Italienisch – Portugiesisch gesprochen. Jeweils am dritten Samstag im Monat steht dann Englisch – Spanisch – Deutsch auf dem Programm. Den Auftakt machen am Samstag, 5. Oktober, von 9.30 bis 11 Uhr also die Tischrunden mit Französisch – Italienisch – Portugiesisch, am Samstag, dem 19. Oktober, treffen sich dann zur selben Zeit die Tischrunden mit Englisch – Spanisch – Deutsch. Weitere Termine im Jahr 2019 sind noch der 2. bzw. der 16. November sowie der 7. bzw. der 14. Dezember. Alle Informationen dazu gibt es bei Projektleiter Peter Pongratz unter Tel. 0650 4977400 oder E-Mail peter.pongratz@bregenz.net. bms