„Tunnelputzete“ im Oktober

Vorarlberg / 03.10.2019 • 22:30 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Die Lkw der Waschzüge sind mit Hochdruckgeräten und rotierenden Bürsten unterwegs.asfinag
Die Lkw der Waschzüge sind mit Hochdruckgeräten und rotierenden Bürsten unterwegs.asfinag

SCHWARZACH Seit einigen Tagen bereits führt die Asfinag den alljährlichen Herbstputz der Tiroler und Vorarlberger Tunnel durch. 25 Tunnel und Galerien in Tirol sowie sieben Anlagen in Vorarlberg werden rechtzeitig vor der Wintersaison von Ruß und Schmutz befreit. Die Tunnelwäsche hat in manchen Tunneln bereits vor einigen Wochen begonnen. Viele der Tunnel werden aber noch bis Ende Oktober gereinigt.

Unter ihnen der Pfändertunnel, der seit dem 16. September und noch bis zum 9. Oktober immer in der Nacht von 20 bis 6 Uhr in Arbeit ist. Der Verkehr wird jeweils in die andere Röhre umgeleitet – eine Ausleitung über das Stadtgebiet ist somit nicht erforderlich. Der Ambergtunnel ist vom 14. bis 18. Oktober jeweils in der Nacht von 20 bis 6 Uhr an der Reihe. Der Verkehr wird nicht ausgeleitet und kann auf der Autobahn bleiben. Der Dalaaser Tunnel ist noch bis zum 4. Oktober in der Nacht jeweils in einer Richtung gesperrt. Der Verkehr wird über die Landesstraße umgeleitet.