Das war der KMU-Preis: Hier geht’s zum Video

Markt / 04.10.2019 • 10:30 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Zum elften Mal fand am Donnerstagabend in der Dornbirner Messehalle 12 die Auszeichnung von Vorarlbergs besten Klein- und Mittelbetrieben durch die VN und die Wirtschaftskammer Vorarlberg statt.

Dornbirn Der KMU-Preis geht ins zweite Jahrzehnt. Zum elften Mal fand am Donnerstagabend in der Dornbirner Messehalle 12 die Auszeichnung von Vorarlbergs besten Klein- und Mittelbetrieben durch die VN und die Wirtschaftskammer Vorarlberg statt. Und bereits zum sechsten Mal wurde auch der KMU-Unternehmer des ­Jahres geehrt: Der Thüringer Techniker Bruno Walter, Gründer, Geschäftsführer und Eigentümer der Firma LUF, wurde heuer von der Jury für seine unternehmerische Tätigkeit und seinen Fokus auf technische Innovation geehrt. Sein Thüringer Unternehmen produziert Feuerwehrunterstützungsgeräte, aber auch einen motorisierten geländegängigen Rollstuhl, die weltweit höchste Reputation genießen.

Reinhard Prügl auf der Bühne der KMU-Preisverleihung im Messequartier. VN/PAULITSCH
Dem KMU-Unternehmer 2019 Bruno Walter gratulierten   Wirtschaftskammerpräsident Hans Peter Metzler, VN-Chefredakteur Gerold   Riedmann und Landeshauptmann Markus Wallner. VN/Paulitsch
Dem KMU-Unternehmer 2019 Bruno Walter gratulierten Wirtschaftskammerpräsident Hans Peter Metzler, VN-Chefredakteur Gerold Riedmann und Landeshauptmann Markus Wallner. VN/Paulitsch
VN/Paulitsch
VN/Paulitsch