Abt Pfanner-Pflegeheim eröffnet

Vorarlberg / 06.10.2019 • 19:13 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Das Abt Pfanner-Haus erstrahlt in neuem Glanz.
Das Abt Pfanner-Haus erstrahlt in neuem Glanz.

Neue Einrichtung bietet 33 Menschen mit Unterstützungsbedarf ein Zuhause.

Langen bei Bregenz Das neue Benevit-Pflegehaus Abt Pfanner in Langen bei Bregenz ist am Wochenende im Rahmen der Gedenktage zum 110. Todestag von Abt Franz Pfanner feierlich eröffnet worden. Beim Tag der offenen Tür am Samstag wurde die Senioreneinrichtung von Diözesanbischof Dr. Benno Elbs gesegnet und die Bevölkerung konnte sich ein Bild vom neuen Pflegeheim machen. Nach über dreijähriger Bautätigkeit erstrahlt das Seniorenpflegeheim nun in neuem Glanz. Es umfasst unter anderem 33 Pflegezimmer mit modernem Pflegestandard, ein Pflegebad, vier Kleinwohnungen, große Aufenthaltsbereiche und eine hochwertig ausgestattete Küche. Vom inzwischen großteils abgerissenen alten Gebäude erhalten geblieben sind die Kapelle und der für Langen typische Turm.

„Das neu eröffnete Pflegeheim ist ein Treffpunkt für Generationen, Wohnort und Lebenswelt für Bewohnerinnen und Bewohner und Arbeitsplatz für viele engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“, bekräftigte Bürgermeister Josef Kirchmann. Außerdem steht das Haus Abt Pfanner auch sozialen Einrichtungen wie dem Krankenpflegeverein, Mobilen Hilfsdienst, der Nachbarschaftshilfe und der Mittagsbetreuung für Kinder offen.