Tödlicher Unfall mit Motorrad

Vorarlberg / 07.10.2019 • 22:24 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Imst Bei einem Verkehrsunfall im Tiroler Bezirk Imst ist am Sonntag  ein 50-jähriger Deutscher ums Leben gekommen.

Der Motorradfahrer stürzte in der „Gipsmühlkurve“ auf der Fernpassbundesstraße von Nassereith in Richtung Reutte auf der regennassen Fahrbahn, schlitterte bergwärts mehrere Meter und prallte auf der Gegenfahrbahn auf einen bereits angehaltenen Pkw, teilte die Polizei mit. Der Motorradlenker verstarb noch an der Unfallstelle. Die beiden Pkw-Insassen, ein 48-jähriger Deutscher und seine 52-jährige Beifahrerin, kamen bei dem Unfall ohne Verletzungen davon.