Verena Mermer liest in Hohenems

Vorarlberg / 07.10.2019 • 18:00 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Die Emser Bücherei lädt am 17. Oktober zur Lesung mit Verena Mermer. VA
Die Emser Bücherei lädt am 17. Oktober zur Lesung mit Verena Mermer. VA

Hohenems Im Rahmen der Aktionswoche „Österreich liest. Treffpunkt Bücherei“ ist am Donnerstag, den 17. Oktober, um 20 Uhr die Autorin und Literaturwissenschaftlerin Verena Mermer zu Gast in der Hohenemser Bücherei. Die mit zahlreichen Preisen und Stipendien ausgezeichnete Autorin, zuletzt 2017 mit dem Gustav-Regler-Förderpreis, liest aus ihrem Roman „Speranza“, in dem sich ein knallpinker Fernbus an einem Dezemberabend auf den Weg von Wien nach Rumänien macht. Die Nachtfahrt bringt Menschen zusammen, die ihr Leben in den Grauzonen des europäischen Arbeitsmarkts verbringen. Für Auszüge aus dem Roman erhielt sie unter anderem das START-Stipendium für Literatur 2014 und ein Stipendium am Literarischen Colloquium Berlin. THE