Wo in Dornbirn ein Grundstück um 1,5 Millionen Euro verkauft wurde

Vorarlberg / 07.10.2019 • 09:40 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Grund & Boden: VN-Serie für mehr Transparenz am Immobilienmarkt.

Eine exklusive Recherche zu Immobiliengeschäften im Land. Welche Liegenschaften in Vorarlberg im September den Besitzer gewechselt haben.

Dornbirn In der Lange Mähder in Dornbirn hat die Zima Wohnbaugesellschaft mbH ein Grundstück mit 1576 Quadratmetern Nutzfläche für 1.520.840 Euro erworben. Verkauft wurde der Boden von einer Privatperson zu einem Quadratmeterpreis von 956 Euro. Die Widmung des Grundstücks: Baufläche Wohngebiet. Der Kaufvertrag wurde am 31. Juli unterzeichnet, die Verbücherung datiert im September.