Kulinarikreise zu Erntedank

Vorarlberg / 08.10.2019 • 18:32 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Martina Tuttner (Winkelhof) und Doris Salzgeber ließen sich das Menü schmecken.
Martina Tuttner (Winkelhof) und Doris Salzgeber ließen sich das Menü schmecken.

Herbstliches Menü an fünf Stationen serviert.

Dalaas Herbstzeit ist Genusszeit. Unter diesem Motto fand eine weitere Ausgabe der Klostertaler Genusstour statt. Das Menü der Klostertaler Köche war bunt wie das Herbstlaub und wie immer vorwiegend aus Produkten der Klostertaler Bauerntafel und von lokalen Produzenten gezaubert.

Erster Treffpunkt war das Heimatmuseum in Wald, wo die Bauerntafel mit dem Museumsverein den Aperitif servierte. Weiter ging es durch die Menüfolge und durch das Klostertal. Der Winkelhof in Klösterle tischte eine Salatvariation aus dem eigenen Garten mit selbstgebackenem Brot und das Hotel Arlberg Stuben eine Vorspeise von der Kleinen Farm auf, feine Nudeln mit Trüffelöl-Steinpilzen und einem pochierten Wachtelei. Für die Hauptspeise ging’s zurück nach Klösterle, ins Wirtshaus Engel und zu einem Kalbsrahmgulasch mit Kartoffelstock und Herbstgemüse. Das Dessert, ein Preiselbeer-Frischkäsestrudel an Kräuterlikörschaum und Blütenhonigparfait, wurde schließlich im Traube Braz Alpen.Spa.Golf.Hotel kredenzt.

Sarah Kessler und Stefanie Peiker von der Alpenregion Vorarlberg begleiteten den Abend und konnten zahlreiche Gäste begrüßen, darunter Bürgermeister Mandi Katzenmayer und VP-Bürgermeisterkandidat Simon Tschann mit Melina Heinzelmaier. Auch Familie Battisti von der Kleinen Farm ließ es sich nicht nehmen, das Menü mit Zutaten aus ihrem eignen Betrieb zu verkosten. Und auch Anna und Gerhard Peiker, Doris Salzgeber sowie Elisabeth Bolter genossen den Abend im Klostertal.

Bei der nächsten Klostertaler Genusstour am 12. Dezember stimmen sich die Gäste auf Weihnachten ein, bei einer Vollmondwanderung mit dem Chor Incontro. Karten sind per E-Mail (info@klostertal.info) oder Telefon (05552 30227) errhältlich.

Janina Lampbacher, Susanne Bitschnau und Melina Heinzelmaier genossen die kulinarische Genusstour. Alpenregion
Janina Lampbacher, Susanne Bitschnau und Melina Heinzelmaier genossen die kulinarische Genusstour. Alpenregion