Erneuerung der Küferbachbrücke

Vorarlberg / 09.10.2019 • 19:20 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Dornbirn In den kommenden Wochen wird die Küferbachbrücke in Dornbirn-Mühlebach abgetragen und neu errichtet. Der Brückenneubau ist notwendig, weil das schadhafte Tragwerk schon mehrere Jahrzehnte alt ist. Die Brücke ist ein Teil der Haslachgasse an der Kreuzung zur Bachmähdlestraße. Die Sperre wird rund fünf Wochen betragen. Radfahrer und Fußgänger werden den Küferbach während der Bauzeit über einen provisorischen Steg passieren können. Mit dem Brückenneubau werden auch die Leitungen erneuert. Dabei geht es um die Wasser-, Strom-, Telekomunikations- sowie die Erdgasleitung. Sie werden unterhalb des Küferbachs verlegt. Die Küferbachbrücke ist eine wichtige Verbindung und Knotenpunkt im südlichen Hatlerdorf. Mit dem Neubau wird auch die Straßengestaltung in diesem Bereich verbessert. Der Küferbach selbst wurde in den vergangenen drei Jahren saniert und damit die Hochwassersicherheit verbessert.