Zwei Drogenlenker im Allgäu unterwegs

Vorarlberg / 09.10.2019 • 22:10 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Oberstaufen Die  Polizei konnte bei Oberstaufen innerhalb weniger Minuten gleich zwei Pkw-Fahrer im Alter von 28 und 21 Jahren auf der B 308 Höhe Paradies feststellen und aufhalten, die unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln einen Pkw fuhren.

Während bei dem 21-jährigen Lenker der Drogenschnelltest eine Beeinflussung durch Cannabis anzeigte, reagierte dieser bei dem 29-jährigen Fahrer neben Cannabis auch noch auf Kokain. Bei beiden Fahrern wurde eine Blutentnahme veranlasst und die Weiterfahrt von der Polizei unterbunden. Sie werden bei der Behörde angezeigt.