Dornbirns Büchereien feiern das Lesen

Vorarlberg / 10.10.2019 • 17:14 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Noch einmal wird die alte Stadtbibliothek zum Treffpunkt für kleine und große Bücherfreunde. lcf
Noch einmal wird die alte Stadtbibliothek zum Treffpunkt für kleine und große Bücherfreunde. lcf

Vom 13. bis 20. Oktober laden die Büchereien zum Literaturfestival ein.

Dornbirn Das größte Literaturfestival Österreichs geht in die nächste Runde. Mit einer Sonntagsmatinée mit Bernarda Gisinger und Didi Hartmann und herbstlichen Gedichten von Rainer Maria Rilke bis Franz Hohler eröffnet die Dornbirner Stadtbibliothek das Literaturfestival „Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek.“ Das Motto der stimmungsvollen Matinée am Sonntag, 13. Oktober  um 10 Uhr lautet „Bunt sind schon die Wälder – Herbst in der Natur, in der Liebe, im Kopf“. Auf dem Programm stehen Literatur und Musik sowie ein Frühstück im Anschluss.

Programm für Jung und Alt

Mit einem vielseitigen Programm geht es weiter. Bis 20. Oktober finden in den Dornbirner Büchereien – Stadtbibliothek, Wallenmahd, Rohrbach, Schoren und Haselstauden – viele Veranstaltungen und Leseaktionen für kleine und große Leserinnen und Leser statt. Dazu gehören Büchereiführungen für Erstklässler, Leseabenteuer für Kindergartenkinder, ein Kreativworkshop rund um Frida Kahlo, eine Leserallye mit Anna und Paul durch Vorarlberg und eine Lesung mit Harald Gmeiner und Francesca Motta. Außerdem entert eine Meute Piraten rund um Kapitän Kugelbauch die Stadtbibliothek.

Ein weiteres literarisches Highlight wird der Abend rund um Ingeborg Bachmann am Donnerstag, 17. Oktober 2019, 19 Uhr in der Stadtbibliothek. Brigitte Walk widmet sich unter dem Titel „Notwendige Sehnsucht“ der Lebens- und Liebessehnsucht in den Werken der österreichischen Autorin. Die 1926 in Klagenfurt geborene Ingeborg Bachmann ist eine Meisterin der Sinnlichkeit von Sprache und Poesie. Sehnsucht zieht sich als roter Faden durch ihr gesamtes Werk. Texte aus „Die gestundete Zeit“, aus „Simultan“ und „Anrufung des großen Bären“ verbinden sich mit Liedern der jungen Sängerin Philomena Juen.

Anmeldung erbeten

„Wir freuen uns auf eine anregende Bibliothekswoche und laden Sie herzlich ein, am größten Literaturfestival Österreichs teilzunehmen“, so die Leiterin der Stadtbibliothek, Ulrike Unterthurner. Das komplette Programm von „Dornbirn liest. Treffpunkt Bibliothek“ findet man unter www.stadtbibliothek.dornbirn.at.