Mit Pkw gegen Laterne und Mauer

Vorarlberg / 10.10.2019 • 22:38 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Der Pkw wurde bei dem Aufprall erheblich beschädigt. vol.at
Der Pkw wurde bei dem Aufprall erheblich beschädigt. vol.at

Dornbirn Am Donnerstagnachmittag verunfallte ein Pkw-Lenker, als er auf der Haselstauderstraße in Dornbirn in Fahrtrichtung Schwarzach unterwegs war. Aus bisher noch ungeklärter Ursache kam er mit seinem Fahrzeug rechts von der Fahrbahn ab, fuhr über den Gehsteig, krachte gegen eine Straßenlaterne und dann gegen eine Betonmauer. Durch den Aufprall wurde eine Person unbestimmten Grades verletzt und ins Krankenhaus Dornbirn gebracht. Am Pkw entstand erheblicher Sachschaden.