Aus dem Polizeibericht

Vorarlberg / 11.10.2019 • 22:25 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Mit Stiegenhaus kollidiert

thüringen Eine ungewöhnliche Kollision ereignete sich am Freitagvormittag auf der Alten Landstraße in Thüringen. Ein 52-jähriger Mann war mit seinem Pkw in östlicher Richtung unterwegs. Weil ihn die tiefstehende Sonne blendete rammte er das in die Straße hineinragende Stiegenhaus eines Wohnhauses. Der Mann wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Landeskrankenhaus Bludenz gebracht.

 

Überschlagen und abgestürzt

hirschegg Am Freitagnachmittag wollte ein 44-jähriger Mann einen Lkw rückwärts in eine Hauseinfahrt in Hirschegg lenken. Am Ende der Einfahrt geriet das Fahrzeug zu weit nach rechts und über den Straßenrand hinaus. Dabei kippte der Transporter über die Böschung, überschlug sich und stürzte mehrere Meter den Hang hinunter. Lenker und Beifahrer blieben unverletzt. Sie konnten sich selbst befreien.