Plattform „walgenau“ bringt die Region Walgau in den Unterricht

Vorarlberg / 16.10.2019 • 18:40 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Schnifis Mit einer neuen Onlineplattform für Volksschulen und Neue Mittelschulen soll bei den Walgauer Jugendlichen künftig die Verbundenheit mit der eigenen Region gestärkt werden. Morgen, Freitag, 18. Oktober, wird die Plattform „walgenau – Walgau trifft Schule“ nun im Schnifner Laurentiussaal um 9 Uhr von Projektleiterin Martina Ess der Öffentlichkeit präsentiert.

Bereits 13 Lehreinheiten

Auf der Plattform wurden regionale Themen dabei so aufgearbeitet, dass sie von Lehrpersonen entweder direkt im Unterricht oder im Rahmen von Schwerpunkttagen oder Projektwochen verwendet werden können. Wie Ess erläutert, soll „walgenau“ dazu dienen, die Grenzen des Klassenzimmers zu überschreiten und die unmittelbare Lebensumwelt als Lern- und Erfahrungsraum zu nutzen. Aktuell sind bereits 13 Lehreinheiten auf der Website präsent, wie zum Beispiel das Modul „Laurentius von Schnifis“. Die von Herbert Dünser hierzu ausgearbeiteten Unterlagen werden bereits von Schülern der VS Satteins im Rahmen der Präsentation angewendet. VN-JLO