Gratulation zum Geburtstag

Vorarlberg / 17.10.2019 • 17:56 Uhr / 3 Minuten Lesezeit

Eichenberg Am 18. Oktober 1929 erblickte Katharina Nußbaumer als einziges Kind der Eheleute Magdalena und Magnus Mager in Eichenberg das Licht der Welt. Sie erlebte eine behütete Kindheit und besuchte acht Jahre die Volksschule in Eichenberg. Anschließend absolvierte Katharina die landwirtschaftliche Haushaltungsschule in Gauenstein. Danach musste sie auf dem elterlichen Hof in Eichenberg-Gschwend anpacken, alles wurde noch von Hand gemacht und im unwegsamen Gelände war die Arbeit oft nicht leicht. Aber nichts war ihr zu viel.

1959 lernte sie den Senner Erwin Nußbaumer aus Riefensberg kennen und lieben, 1960 heiratete das Paar in der Basilika in Rankweil. Sechs Mädchen schenkte sie das Leben. Einer der Zwillinge verstarb jedoch während der Geburt. Die anderen fünf Kinder wuchsen alle zu tüchtigen Menschen heran und gründeten selbst Familien. So kann sich die Jubilarin heute auf den Besuch von 16 Enkel- und elf Urenkelkindern freuen. Von Schicksalsschlägen blieb Katharina nicht verschont.

1995 verstarb ein Enkelkind am plötzlichen Kindstod, und noch im selben Jahr kam Schwiegersohn Martin durch einen tragischen Unfall ums Leben. 2004 verstarb ihr Gatte Erwin in Folge eines Schlaganfalls und 2015 erlag Schwiegersohn Alois einem Krebsleiden. Trotz der vielen Rückschläge schaut Katharina stets optimistisch in die Zukunft.

Sie findet immer wieder Kraft im Glauben und in der Natur, welche sie so sehr liebt. Viel Zeit verbringt sie in ihrem Blumengarten, den sie heute noch mit viel Freude hegt und pflegt, so gut es ihr möglich ist. Zudem bringen Tagesausflüge Abwechslung in den Alltag.Noch viele Jahre nach der Pensionierung war sie eine wertvolle Arbeitskraft in der Landwirtschaft, welche Katharina und Erwin im Jahre 1989 an Tochter Gertrud und Schwiegersohn Wolfgang übergeben haben. In den Wintermonaten näht sie gerne für sich und ihre Kinder Kleidungsstücke. Sie liebt die Tiere, den Wald und die Musik.

Gerne besucht sie heute noch Konzerte, besonders wenn ihre Enkel mitspielen. Die herzlichsten Glück- und Segenswünsche zum 90. Geburtstag, den sie im Kreise ihrer großen Familie feiern kann.