Wo in Bludenz ein Haus um 1,3 Millionen Euro verkauft wurde

Vorarlberg / 20.10.2019 • 12:00 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Grund & Boden: VN-Serie für mehr Transparenz am Immobilienmarkt.

Eine exklusive Recherche zu Immobiliengeschäften im Land. Welche Liegenschaften in Vorarlberg im September den Besitzer gewechselt haben.

Bludenz Die Hilti & Jehle GmbH erwarb ein 193 Quadratmeter großes Gebäude auf einem großzügig bemessenen Grund von 1843 Quadratmetern. Die um 1.290.000 Euro veräußerte Liegenschaft befindet sich am Grete-Gulbranssonweg in Bludenz und ist als Baufläche Wohngebiet gewidmet. Bei den Verkäufern handelt es sich um Privatpersonen. Der Kaufvertrag wurde am 8. Juli unterzeichnet. Die Verbücherung datiert im September.