Triebfeder für Special Olympics

Vorarlberg / 24.10.2019 • 18:56 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Das Ziel von Heinrich Olsen ist es, nicht nur über Inklusion zu reden, sondern sie zu leben. Der in Schwarzenberg wohnhafte Olsen ist sicher die Triebfeder der Special-Olympics-Bewegung in Vorarlberg und Österreich. Gemeinsam mit dem ehrenamtlichen Engagement in seiner Heimat Dänemark kommt er auf fast 40 Jahre im Dienst der Special Olympics. Ihm ist es gelungen, dass seit 1989 Vorarlberger Olympioniken mit intellektueller Beeinträchtigung an Sport- und Erlebnisveranstaltungen teilnehmen.