Gegen die Windschutzscheibe geschleudert

Vorarlberg / 29.10.2019 • 22:35 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

nenzing Beim Überqueren der Fahrbahn der L 190 ist am Montagvormittag gegen 10.15 Uhr ein 69-jähriger Mann aus Nenzing von einem Pkw erfasst worden. Dessen Lenker, ebenfalls aus Nenzing, war von Bludenz kommend unterwegs gewesen, als er von dem Fußgänger vermutlich übersehen wurde. Der Autofahrer leitete noch eine Vollbremsung ein, erfasste den Pensionisten jedoch mit dem Frontbereich seines Fahrzeugs.

Der 69-Jährige wurde auf die Fahrbahn geschleudert, beim vorherigen Aufprall gegen die Windschutzscheibe erlitt er Kopfverletzungen unbestimmten Grades. Nach der Erstversorgung wurde der Verletzte mit der Rettung ins LKH Bludenz eingeliefert, der Autofahrer blieb unverletzt.