25.000 Euro Sozialgeld verzockt

Vorarlberg / 31.10.2019 • 10:00 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
25.000 Euro Sozialgeld verzockt
Der Angeklagte vor Richter Richard Gschwenter und Staatsanwalt Manfred Melchhammer zeigte sich geständig, deshalb die bedingte Haftstrafe. ECKERT

Weil Asylwerber trotz Arbeitsstelle weiterhin Unterstützung bezog, wurde er verurteilt .