Von Kraftfeldern und Steinkreisen

Vorarlberg / 01.11.2019 • 18:19 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Gerhard Pirchl wurde 2004 von der Asfinag beauftragt, Teile der S 16 auszupendeln. Die Frau des 2013 verstorbenen Bludenzers, Elisabeth Dornbierer-Pirchl (l.), beschäftigt sich ebenfalls mit den mystischen Steinkreisen auf der Tschengla in Bürserberg, die von Pirchl entdeckt wurden.

Gerhard Pirchl wurde 2004 von der Asfinag beauftragt, Teile der S 16 auszupendeln. Die Frau des 2013 verstorbenen Bludenzers, Elisabeth Dornbierer-Pirchl (l.), beschäftigt sich ebenfalls mit den mystischen Steinkreisen auf der Tschengla in Bürserberg, die von Pirchl entdeckt wurden.

Als die unfallträchtige Arlbergschnellstraße durch einen Bludenzer Pendler von geheimnisvollen Kraftfeldern entstört wurde.