Kabelbrand löst Einsatz aus

Vorarlberg / 05.11.2019 • 22:39 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

BRegenz Ein Kabelbrand in einem Kabelkasten im Stiegenhaus eines zwölfstöckigen Hauses in der Bregenzer Arlbergstraße sorgte am Dienstagnachmittag für einen Feuerwehreinsatz, wie der dortige Einsatzleiter der Feuerwehr erklärte. 40 Mann der Feuerwehren Rieden-Vorkloster und Bregenz-Stadt rückten gegen 16.30 Uhr mit acht Fahrzeugen an, nachdem Rauch bemerkt wurde. Der Brand konnte umgehend gelöscht werden, Verletzte waren keine zu beklagen. Die Höhe des Schadens ist noch unbekannt. Auch sechs Polizeibeamte mit drei Fahrzeugen fanden sich am Ort des Geschehens ein.