Fahrerflüchtiger Lenker eines Pkw mit Dornbirner Kennzeichen

Vorarlberg / 06.11.2019 • 22:30 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Dornbirn, Lindau Als ein 62-jähriger Pkw-Lenker am Dienstag gegen 12.15 Uhr auf der Kemptener Straße in Lindau in südliche Richtung fuhr, lenkte ein noch unbekannter Autofahrer seinen blauen Ford mit Dornbirner Kennzeichen vom dortigen Einkaufszentrum hinter dem 62-Jährigen ein. Wegen eines zu kurzem Sicherheitsabstands konnte der Unbekannte sein Fahrzeug nicht rechtzeitig abbremsen und fuhr dem 62-Jährigen hinten auf. Beide Unfallbeteiligten trafen sich nach persönlicher Verständigung an der Bushaltestelle beim Berliner Platz, um dort das Weitere zu regeln. Der Unfallverursacher verweigerte jedoch die Herausgabe seiner Personalien und setzte seine Weiterfahrt unerkannt fort. Bei dem Flüchtenden soll es sich um einen etwa 30 Jahre alten Mann mit österreichischem Dialekt handeln.