„Ma hilft“-Gala und die Vorfreude

Vorarlberg / 06.11.2019 • 21:40 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Schon einmal begeisterten Kinder auf einer „Ma hilft“-Gala. Das war 2017 der Landeskinderchor unter Leitung von Birgit Plankel. VN/sams
Schon einmal begeisterten Kinder auf einer „Ma hilft“-Gala. Das war 2017 der Landeskinderchor unter Leitung von Birgit Plankel. VN/sams

George Nussbaumer und drei Kinderchöre werden das große Fest der Wohltätigkeit veredeln.

Schwarzach „Kinder: Wen kann es Besseren geben als sie, um die großen Häuser dieses Landes mit Leben zu erfüllen.“ Blues- und Soulsänger George Nussbaumer kommt jetzt schon ins Schwärmen, wenn er an den 1. Dezember denkt. An diesem Tag geht die diesjährige „Ma hilft“-Gala im Feldkircher Montforthaus über die Bühne. Mit dabei: natürlich George Nussbaumer selbst und drei Kinderchöre. Konkret: der Schulchor Cantoccini aus Lingenau sowie die zwei Klassenchöre der 2a und der 3a der privaten katholischen Mittelschule des Instituts St. Josef.

Es wird schon geprobt

„Es werden ja immer diese Bilder transportiert: Kinder, die nur noch an Smartphones hängen und sonst keine Interessen haben. Wenn Kinder dann bei solchen Veranstaltungen auftreten und singen, erleben wir das wunderbare Gegenteil“, formuliert George Nussbaumer seine Begeisterung für seinen Auftritt mit den drei Chören.

Auch in Lingenau fiebert man dem Großereignis bereits entgegen. In der Musikhauptschule wird beim von Ingrid Held und Roland Beer geleiteten Schulchor Cantoccini fleißig geprobt und am Programm gebastelt. „Es wird ein vielseitiges Programm sein“, lässt Held vorab wissen. In Lingenau freut man sich ganz besonders auf die Zusammenarbeit mit George Nussbaumer.

Einmaliges Ereignis

Die Besucher der zwölften „Ma hilft“-Gala erwartet in Feldkirch ein buntgemischtes Programm. Die drei Kinderchöre werden einerseits eigene Darbietungen zum Besten geben und andererseits gemeinsam und zusammen mit George Nussbaumer Lieder vorführen. „Es wird eine einmalige Sache sein, die sich nicht wiederholen lässt und einiges bietet“, macht Nussbaumer Appetit auf die Gala am ersten Advent.

Wie immer fließt der Erlös der Veranstaltung in die VN-Sozialaktion „Ma hilft“. Dazu kommen wie jedes Jahr die Spenden der Großsponsoren, die zusammen mit den vielen Einzelspendern in all den Jahren der Gala „Ma hilft“ stets großzügig unterstützt haben. Der Vorverkauf für die zwölfte „Ma hilft“-Gala im Feldkircher Montforthaus läuft bereits seit über einer Woche. Tickets sind bei Ländleticket sowie in allen Raiffeisenbanken und Sparkassen erhältlich. VN-HK

„Ma hilft“-Gala 2019

Wo Montforthaus Feldkirch

Wann: Sonntag, 1. Dezember, 17 Uhr

Auftretende George Nussbaumer, Schulchor Cantoccini Lingenau, Klassenchöre der 2a und 3a der Mittelschule Institut St. Josef

Ticket 24 Euro

Kartenvorverkauf ab jetzt unter www.laendleticket.com sowie alle Raiffeisenbanken und Sparkassen