Verkehrskonzept für Sulzberg

Vorarlberg / 06.11.2019 • 21:40 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
So soll die neue Anlage in Lauterach nach der Fertigstellung einmal aussehen.
So soll die neue Anlage in Lauterach nach der Fertigstellung einmal aussehen.

Sulzberg Die Gemeinde Sulzberg erarbeitet gemeinsam mit Experten und Bürgern ein neues Mobilitäts- und Verkehrskonzept. Für mehr Sicherheit würde ein generelles Tempo 40 sorgen. Ausgenommen davon wären dann nur die Landes- und Sammelstraßen. In zentralen Siedlungsbereichen in Sulzberg und Thal sowie auf ausgewählten Erschließungsstraßen sollen Fahrzeuge maximal 30 km/h fahren dürfen. Auch eine Begegnungszone im Ortskern ist im Gespräch.

In Sulzberg wurden Vorschläge für das neue Verkehrskonzept diskutiert.

In Sulzberg wurden Vorschläge für das neue Verkehrskonzept diskutiert.