Eingesendet. Vereinsnachrichten aus dem Bezirk

Vorarlberg / 07.11.2019 • 18:51 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Der wiedergewählte Vorstand des Verein Aktiv freut sich auf die weitere Zusammenarbeit. SW
Der wiedergewählte Vorstand des Verein Aktiv freut sich auf die weitere Zusammenarbeit. SW

Verein Aktiv hielt Versammlung ab

Verein Aktiv Der 2012 gegründete „Verein Aktiv“ lud kürzlich zur Generalversammlung ins Vereinslokal und ließ dabei die letzten vier Vereinsjahre Revue passieren. In Anwesenheit von Bürgermeister Matthias Luger, Stadtrat Christoph Thoma, Vertretern der Ortsvereine und der Vereinsmitglieder hielt der Verein Aktiv seine Generalversammlung ab. Derzeit besteht der Verein aus 30 Mitgliedern (Jasser) und sechs Vorstandsmitgliedern. Alle zwei Wochen treffen sich die Mitglieder im Vereinslokal und pflegen und genießen die Jasskultur. Zudem lässt sich der Vorstand immer wieder besondere Aktivitäten einfallen und es werden gemeinsam zahlreiche Unternehmungen und Ausflüge durchgeführt. Heute, Freitag, lädt der Verein etwa zu einem Kinder- und Jugendjassnachmittag ab 14 Uhr ein.

Bei den anstehenden Neuwahlen gab es keine Änderungen und so wurde der bestehende Vorstand einstimmig wiedergewählt. Obfrau Carina Hatz dankte abschließend allen fürs Kommen und lud noch zum geselligen Beisammensein ein.

 

Medaillenregen für heimische Schützen

Union Schützengilde Bludenz-Bürs Die Union Schützengilde Bludenz-Bürs konnte wiederum bei verschiedenen Wettkämpfen ihre Klasse beweisen und große Erfolge erringen. Topereignis war die Weltmeisterschaft PPC1500 vom 11. bis 14. September in Hilltop in Australien. Daran beteiligten sich insgesamt 126 Schützen aus neun Nationen. Unser Topschütze Walter Selb schaffte sieben Einzelmedaillen (2 Gold, 2 Silber und 3 Bronzemedaillen). In der Mannschaftswertung errang Selb zusammen mit Walter Torghele mit österreichischem Rekord den Vizeweltmeistertitel.

Die nächste Station waren die „Austrian Open“ vom 4. bis 6. Oktober in Hopfgarten. Die Union Schützengilde Bludenz-Bürs war mit neun Schützen vertreten und errang insgesamt zwölf Medaillen, darunter 3 x Gold, 5 x Silber und 4 x Bronze. Die erfolgreichen Schützen waren Walter Selb, Stoderegger Andreas, Berk­mann Andreas, Probst Roland und Torghele Walter.

 

Kameraden fuhren an die Mosel

Kameradsschaftbund Klostertal Der 20. Ausflug des Kameradschaftsbunds Klostertal führte rund 50 Ausflugsbegeisterte vier Tage lang an die Mosel nach Deutschland. Dabei standen neben einer Stadtführung in Trier auch eine Schifffahrt auf der Mosel auf dem Programm. Auch eine Weinverkostung im hoteleigenen Weinkeller durfte nicht fehlen.